THERAPIE KONZEPT Mögeldorf
Ganzheitliche Physiotherapie + Osteopathie
Inh. Annette Sommer, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin 
Mögeldorfer Hauptstraße 51 | 90482 Nürnberg
Tel.

 KIEFERGELENK- 

 THERAPIE

  CMD / Craniomandibuläre Dysfunktion  

Die Abkürzung CMD steht für Craniomandibuläre Dysfunktion und bedeutet, dass die Kiefergelenke und ihre Nachbarstrukturen Zähne, Kopf und Halswirbelsäule im Zusammenspiel miteinander Probleme haben und in ihren Funktionen gestört sind. Diese Störungen bewirken im Körper Fehlbelastungen und Fehlhaltungen, die sich durch den gesamten Körper abwärts fortpflanzen und damit Schmerzen unterschiedlichster Art im gesamten Körper verursachen können.

 

Diese Störungen zeigen sich oft durch folgende Symptome:

  • Kieferschmerzen, Schmerzen beim Kauen oder Gähnen

  • Knacken im Kiefergelenk beim Kauen oder Gähnen

  • Gelenkblockaden in Kiefergelenk, Halswirkbelsäule, Wirbelsäule, Becken

  • Ohrenschmerzen, Druck im Ohr

  • Tinnitus

  • Sehstörungen

  • Schwindel

  • Kopfschmerzen v.a. am Morgen

  • Migräne, migräneartige Schmerzen

  • Nackenschmerzen oder Nackensteifigkeit v.a. am Morgen

  • Bewegungsstörungen in der Halswirbelsäule und Brustwirbelsäule

  • Engegefühl am Hals

  • Schluckstörungen

  • Schmerzender Schultergürtel

  • Schulterschmerzen sowie Bewegungsstörungen

  • Ausstrahlende Schmerzen in Arme und Hände

  • Kribbeln und Taubheit in Arme und Hände

Oft werden diese Symptome auf andere Probleme bezogen. Selten treten alle Symptome gleichzeitig auf. Die Ausprägung hängt von vielen Faktoren ab. Sollten Sie sich in einem oder mehreren Symptomen wiederfinden, können Sie sich gerne an mich wenden. 

Ich behandel seit knapp 10 Jahren auf diesem speziellen Gebiet der Osteopathie Patienten erfolgreich in enger Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden und Zahnärzten.